HSG Krefeld - Facebook

Kontakt

HSG KREFELD

Geschäftsstelle:
Löschenhofweg 70
47829 Krefeld

E-Mail:
m.fothen{at}hsg-krefeld.de
th.wirtz{at}hsg-krefeld.de
a.schicks{at}hsg-krefeld.de

[Weitere Kontakte]

Die HSG Krefeld hat mit einem 31:25 (15:8)-Heimsieg über den OHV Aurich am Samstag Abend bewiesen, dass sie trotz schwieriger Umstände doch noch gewinnen kann. Vor der Partie standen die Vorzeichen für die Eagles nicht gerade ideal. Nicht nur, dass nur ein Linkshänder verfügbar war, bei Torwart Philipp Ruch machte die alte Fußverletzung einen Einsatz nicht möglich.

Der OHV Aurich verfügt über eine der schönsten Spielstätten in der 3. Handballbundesliga. Im Schnitt verfolgen über 1.000 Zuschauer regelmäßig die Spiele ihres Teams und sorgen für eine tolle Stimmung und prächtige Kulisse. Nach einem erneuten Jahr in der Nordstaffel kehrten die Ostfriesen in dieser Saison wieder in die Westgruppe zurück. Die Ergebnisse der Auricher sind bisher sehr wechselhaft. Dem Sieg in Longerich und dem Punktgewinn gegen Dormagen stehen Niederlagen oder Punktverluste gegen die Kellerkinder aus Lemgo und Habenhausen gegenüber. Ein Grund dafür ist sicher auch das Verletzungspech, von dem auch die Eagles bekanntlich ein Lied von singen können.

Auf Seiten der Schwarz-Gelben werden neben Hannes Hombrink, Michel Mantsch, Henrik Schiffmann, Maik Schneider ausfallen. Dem großen Lazarett folgte in der Woche noch die verletzungsbedingte Absage von Torhüter Philipp Ruch, der ebenfalls am Wochenende pausieren muss. Anstelle für Ruch wird Benedikt Köß in den Kader rücken. Dafür wird es Damian Janus wieder probieren, nach gut 4 Wochen hofft er, der Mannschaft wieder weiterhelfen zu können und brennt auf einen Einsatz.

Anwurf ist am Samstag um 19.00 Uhr in der heimischen Glockenspitzhalle und verspricht ein spannendes kampfbetontes Spiel zu werden. Es gilt neben der Verbesserung in der Tabelle auch die Heimbilanz weiter aufrecht zu halten. Die HSG Krefeld freut sich auf die Unterstützung und wünscht sich großen Zuspruch für das Spiel.

 

Die HSG Krefeld - aktuell Tabellenzweiter der 3. Handballbundesliga West - wird im Jahr 2018 nicht mehr von Cheftrainer Olaf Mast betreut. Der Trainer bat die Geschäftsführung aus privaten und beruflichen Gründen um eine sofortige Beendigung der ursprünglich bis zum Sommer 2018 datierten Vereinbarung.

„Ich war seit der Geburtsstunde der HSG mit viel Engagement, Leidenschaft und Herzblut dabei – es war eine tolle Zeit. Ich wünsche der Mannschaft und dem Club für den erfolgreich eingeschlagenen Weg nur das Allerbeste“ stellt Olaf Mast klar und betont, dass man sich in Freundschaft trennt.

Ob er dem Handball in irgendeiner Form weiter erhalten bleiben wird, ließ er offen.

„Der Handballsport in meiner Geburtsstadt liegt mir nach wie vor sehr am Herzen und das wird auch künftig so bleiben. Sportlich haben wir Höhen und Tiefen gehabt. Leider haben uns etliche schwere und langwierige Verletzungen auf zentralen Positionen in der insgesamt tollen Saison 2015/16 den Titel gekostet“ erinnert sich Mast genauso wie an die letztjährige Seuchensaison, in der die Pechsträhne einfach nicht abreißen wollte und teilweise gerade noch ein spielfähiges Team zustande gebracht werden konnte.

„Der inzwischen eingeleitete Umbruch mit dem Umzug in die Glockenspitzhalle verlief bis auf die Niederlagen in Minden und Menden bisher erfolgreich.“ so der scheidende Coach.

Die Geschäftsführung der HSG Krefeld wird dem Wunsch des Trainers entsprechen und den laufenden Vertrag auflösen. „Olaf war zusammen 3 Jahre bei Adler, 2 Jahre bei Uerdingen und ist im 5.Jahr bei der HSG Krefeld – wir arbeiten also nahezu seit 10 Jahren zusammen. Das ist eine sehr lange Zeit. Olaf hat unbestritten hohe Verdienste. Wir haben ihn gebeten die Hinrunde zu Ende zu machen, um Zeit für eine neue Lösung zu haben. Olaf hat dem zugestimmt – dafür danken wir ihm“ so die beiden Geschäftsführer Thomas Wirtz und Manfred Fothen, die ebenfalls die Trennung in Freundschaft bestätigen.

Nach dem 6. Heimsieg in Folge in der neuen Festung Glockenspitzhalle heisst es nun für die Eagles wieder auswärts nachzulegen. Am Samstag, pünktlich zum Karnevalsauftakt, führt die Schwarz-Gelben die Reise ausgerechnet in die Narrenhochburg Köln. Mit dem Longericher SC wartet ein Tabellennachbar und zuletzt erstarkter Gastgeber auf die Mannschaft rund um Olaf Mast. Um 16.00 Uhr ist Anwurf in der stimmungsvollen Sporthalle, wo die Gastgeber bestimmt nicht ihren Fans den Sessionsauftakt verderben möchten. So benötigen auch die Eagles gute Unterstützung nach der letzten Auswärtsniederlage, wo leider nur wenige aus der Seidenstadt der Mannschaft in das Sauerland folgten. Beirat Ralf Leopold erinnert noch einmal gerne an das letzte erfolgreiche Auswärtsspiel in Leichlingen, als zahlreiche Fans und Freunde dem Team zum stimmungsvollen Sieg verhalf und appeliert noch einmal an die Anhängerschaft den nötigen Impuls zu verleihen. "Natürlich soll es an einem kühlen Getränk nicht scheitern. Die Unterstützung ist eine echte Hilfe für die Mannschaft und würde mich und das ganze Team freuen, wenn diese dies auch erfahren dürften" ergänzt Leopold im Gespräch.

Auch Trainer Olaf Mast betont noch einmal was dem Team die Unterstützung bedeutet "das gibt den Jungs meist die nötige Ruhe und Sicherheit - das ist gerade mit Hinblick auf das kommende Spiel gegen einen starke Gegner ganz wichtig."

Die HSG Krefeld freut sich auf das anstehende Spiel und auf die so wichtige Unterstützung auch von den Rängen.

HSG Krefeld - App

HSG Shop Warenkorb

Tabelle 2017/2018

PlatzMannschaftSPPkt
PlatzMannschaftSPPkt
1 TuS Ferndorf 13 26:0
2 TSV Bayer Dorm... 12 19:5
3 HSG Krefeld 13 18:8
4 SG Schalksmüh... 13 17:9
5 Longericher SC... 13 17:9
6 HSG Bergische ... 13 16:10
7 Leichlinger TV 12 15:9
8 VfL Gummersbac... 13 12:14
9 TSV GWD MInden... 13 12:14
10 Ahlener SG 13 10:16
11 OHV Aurich 12 9:15
12 SG Menden Saue... 12 9:15
13 TuS Volmetal 13 9:17
14 HSG Handball L... 13 9:17
15 TV Korschenbro... 13 3:23
16 ATSV Habenhaus... 13 3:23
Letztes SIS Update: 19.11.2017 18:50 Uhr

Das nächste Spiel:

Saison 2017/18:

Sa. 18.11.2017 19:00 Uhr

HSG vs. OHV Aurich
Glockenspitzhalle
(Öffnung der Kassen bereits 17.30 Uhr)

[Tickets Online]

Ticket Online Shop

Dauerkarten bestellen

Ab sofort Dauerkarten für die Glockenspitzhalle in der Saison 2017/18 sichern:


[Weitere Informationen]

HSG Krefeld - Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright & Design 2016 by AWS MARKETING & CONSULTINGPARTNER GMBH in Krefeld.

          

 

 

Zum Seitenanfang

Social Network Share

Close

Die HSG Krefeld freut sich über deine geteilten Beiträge in den sozialen Netzwerken!